Herbst

Herbst

Ein Feuerwerk der Farben

Wilder Wein

Wilder Wein

Jetzt bereiten die Pflanzen sich auf die Winterruhe und die kalte Jahreszeit vor: Bäume und Sträucher ziehen alle Nährstoffe aus den Blättern zurück, die zunächst gelb werden und schließlich abfallen. Einige Pflanzen erfreuen uns dabei mit einem wahren Feuerwerk an Farben – über Gelb, Orange und Feuerrot und versüßen uns so den Abschied vom Sommer. Hierzu zählen der fünfblättrige wilde Wein, außerdem die Felsenbirne und die Apfelbeere.

Leuchtende Beeren

Apfelbeeren

Apfelbeeren

Stauden haben ihre Nährstoffe in die unterirdischen Teile abgezogen und sterben jetzt oberirdisch ab. Ihre Samen sind im Herbst willkommene Nahrung für die Vögel. Bäume und Sträucher tragen Früchte, ihre Beeren, Kirschen oder Äpfel sind sehr begehrt. Bei Amseln sind im November die leuchtenden Beeren der Felsenmispel beliebt.

 

Frostfreies Plätzchen

Moos

Moos

Die kleinen Gartenbewohner bereiten sich jetzt auch auf den Winter vor. Viele suchen Schutz an einem frostfreien Plätzchen im Garten, z.B. unter einer Moosschicht, in Höhlen oder Bauten oder unter dürrem Laub. Dort harren sie die nächsten Monate aus, bis die ersten Strahlen der Frühlingssonne sie zu neuem Leben erwecken.

Weiterlesen