Der Domino-Effekt

Der Domino-Effekt

Solitärwespe mit Beute

Solitärwespe mit Beute

Oktober – Jeder kennt dieses faszinierende Schauspiel : Wenn man unzählige Domino-Steine senkrecht hintereinander aufstellt und den ersten Stein leicht antippt, löst dies eine minutenlange Kettenreaktion aus: beim Umfallen bringt der erste Stein den nächsten zum Fallen und dieser wiederum den folgenden.
In der Natur gibt es diesen Effekt auch, nur da bereitet er kein Vergnügen:

In der Natur frisst das eine das andere Tier. Insekten oder ihre Larven werden von Vögeln gefressen und sichern so deren Überleben und das ihrer Jungen. Die Zahl der Insekten ist jedoch enorm zurückgegangen, man spricht gar von einem Insektensterben. Sterben die Insekten, sterben aber auch Vögel und andere Tiere, die sich von ihnen ernähren. Auch wir Menschen sind in Gefahr. Denn viele Insekten sind fleissige Blütenbestäuber und garantieren so unsere Obst- und Gemüseernte.

Jeder kann in seinem Garten oder auf seinem Balkon dazu beitragen, dieses Sterben aufzuhalten. Wie, dass erfahren Sie hier.

Weitere Artikel „Aktuelles“