Akelei – eine anmutige Staude

Akelei – eine anmutige Staude

Akelei mit HummelAkelei ist eine anmutige Waldbewohnerin und liebt kalkhaltige, frische Böden. Sie blüht ab Mai an lichten Stellen und ist eine reine Hummelblume. Denn der Nektar liegt sehr tief am Grunde der gespornten blauvioletten Blüten und ist nur für langrüsselige Hummeln, wie die Gartenhummeln und für Schmetterlinge zugänglich. Ihr Pollen ernährt Honigbienen und einige Furchenbienen. Der Name dieser streng geschützten, 30-60 cm hohen Staude bezieht sich auf den Blütensporn und bedeutet spitz, scharf.